Die Mittagsbetreuung beginnt ab 11.30 Uhr und endet um 14 Uhr. In der Mittagsbetreuung gibt es sieben Gruppen mit jeweils 16 – 18 Kindern/Betreuerin, je nach Größe des zur Verfügung stehenden Gruppenraums. Da die Kinder zu unterschiedlichen Zeiten nach dem Unterricht zu uns kommen, ist der Betreuungsschlüssel v. a. für die Kleinen oftmals 4 – 7 Kinder/Betreuerin. Dies ermöglicht uns einen sehr individuellen Blick auf jedes einzelne Kind. Die Gruppen sind nach Alter und Klassen „bunt“ gemischt.

Die Kinder kommen nach Unterrichtsende in ihre Gruppe. Dort können sie sich je nach Bedarf vom Unterricht erholen, entspannen oder spielen. Dazu stehen Spielsachen, Bücher, aber auch viele Bastel- und Malutensilien bereit. Die Betreuerinnen verfügen über ein riesiges Repertoire an Bastelideen, die mit z.B. auf die Jahreszeit abgestimmten Materialien umgesetzt werden können. Wer will, erledigt in der Zeit vor dem Mittagessen schon seine Hausaufgaben oder spielt – je nach Wetterlage – im Pausenhof.

Um 13 Uhr gibt’s für alle Mittagessen

Um 13 Uhr gehen alle Kinder gemeinsam zum Mittagessen in die Mensa. Während der Mittagspause besteht Abholsperre.

Um 14 Uhr endet die Mittagsbetreuung. Die Kinder der Mittagsbetreuung gehen nach Hause, die Kinder der Hausaufgabenbetreuung gehen in ihre Hausaufgabengruppen.